BAD ZUM RABEN

Im erstgenannten Badener Badegasthof «Zum Raben» (1299 / um 1865 umbenannt in «Hotel Schweizerhof») wirken Bagni Popolari seit 2018 an der Revitalisierung der ehemaligen Kellerbäder. Das Vorgehen ist zweistufig: Parallel zu den Machbarkeits- und Projekstudien für ein künftiges Stadtbad bzw. Kulturbad wird das «Bad zum Raben» als Ausstellungs- und Kunstbad temporär und saisonal bespielt und dient nicht zuletzt dazu, das gesellschaftliche, kulturelle und räumliche Potential dieser traditionellen Badeanlage auszuloten. Ziel ist ein gemeinnützig betriebenes, lebhaftes Bad mit Zugang zu naturbelassenem Thermalwasser, Kunst und Bädergeschichte für alle. Es soll im Spannungsfeld zwischen historischem Kontext, zeitgenössischer Gestaltung und transdisziplinärem Programm umgesetzt werden.

Aktuelle Ausstellungsprojekt:

16. OKT. 21 – 11. DEZ. 21: ZYKLUS 2 THE TOUCH OF THINGS

27.3. – 29.5.2021 THE TOUCH OF THINGS

Bisherige Ausstellungsprojekte im Bad zum Raben:

12.-14.10.2018 FLOW – KUNST IM THERMALBAD ZUM RABEN

9. Nov.2019: VERNISSAGE KÖRPER.BADEN.FLOW (1. Zyklus)

19. SEPT.: (WIEDER) ERÖFFNUNG BAD ZUM RABEN (2. Zyklus)

Weitere Veranstaltungen:

26. 4. 2019 Lesung&Ton. Alles in Ordnung

.

Impressionen Körper.Baden.Flow Kunst im Thermalbad – Ausstellung in 2 Zyklen, 2019 – 2020