Anlaesse

17. Okt. 2020: FÜHRUNG DURCH DIE KÜNSTLERISCHEN WERKE DER WIEDERERÖFFNETEN AUSSTELLUNG MIT ZWEI NEUHEITEN

Die Künstler*innen sind bei ihren Werken anwesend und stehen Ihnen zwei Stunden lang Rede und Antwort.

17:00 Begrüssung

17:30 Performance «Aerosoul Organ» von Kaspar König

18:00 durational Performance «The yet unspoken conquers part two» von Cheyenne Oswald

Die beiden Neuheiten:

Kaspar König hat für uns mit «Aerosoul Organ» eine Wasserorgel gebaut und wird diese bespielen. Die Performance und Installation von Kaspar König orientiert sich modellhaft an der „Sea Organ“ vom Architekten Nikola Bašić in Zadar, Kroatien.

Ursula Rutishauser beehrt uns gleich mit 3 Werken: 

«Go Slow», 2020 – Papierschnitt in Ausstellungsplakat

«Flow», 2019/20 – Laserschnitt in Chromnickelstahl auf poliertem Plexiglaskubus über «Locher Aquatinta» vom Bäderquartier, 1840 (Ausschnitt auf Postkartendruck)

«Waschlappen», 2015 – Laserschnitt in Chromnickelstahl